Freitag, 14. März 2014

TAG: Blogger packen aus!

Ich wurde in letzter Zeit von mehreren Bloggern für unterschiedliche Sachen getaggt & nun versuche ich das alles langsam abzuarbeiten. Also keine Angst, ich ignoriere das nicht, sondern komme nur nicht so schnell hinterher. :D
Dieser TAG ist ein wenig besonders, denn es geht hier allgemein um Blogs. So etwas kannte ich bisher noch nicht & fand das interessant.

1. Welche Art von Blog liest du am liebsten? Und warum?
Am liebsten lese ich Lifestyle- Blogs. Ich mag es am Leben anderer Menschen teilnehmen zu dürfen & mich von ihnen inspirieren zu lassen. Blogs in denen es nur allein ums Make- Up geht, langweilen mich schnell.

2. In welchen Laden gehst du gerne um einzukaufen?
H&M oder Forever21

3. Welchen Blog liest du am längsten?
Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube, dass ich den Blog von Sarah Hockemeier am längsten lese. Ich habe ihn damals so ziemlich zeitgleich mit dem von Bella entdeckt, den ich jetzt auch schon über 2 Jahre verfolge. Ansonsten gehören diese ganzen schwedischen Blogs ebenfalls zu denen, die ich am längsten lese, z.B. Kenzas, Isabelle Strömberg & Fokis. Schweden ist nun mal das Ursprungsland der Blogs & hat somit meiner Meinung nach immer noch die tollsten. :)

4. Welchen Blog hast du zuletzt abonniert & warum?
Diese 3 Blogs waren, glaube ich, die letzten, die ich abonniert habe. Warum? Na ja weil sie mir gefallen & ich sie interessant finde. Anders kann ich die Frage nicht beantworten. :P

5. Welche 3 Blogs favorisierst du & warum?
In letzter Zeit sind es diese 3 Blogs, die ich am liebsten lese. Jedes Mal, wenn ich sehe, dass eine von den 3 Mädels einen neuen Artikel hat, klicke ich sofort drauf. Ich versuche nichts von ihnen zu verpassen. Sara's Blog kenne ich jetzt mittlerweile schon etwas länger, auf den von Mareike bin ich vor einigen Monaten gestoßen, weil sie immer fleißig meine Artikel kommentiert hat & den von Summer habe ich vor ca. 2 Monaten aus Zufall gefunden, während ich gelangweilt im Internet gesurft habe. Diese 3 Mädels haben tolle Blogs, die ich euch mit wärmsten Herzen weiterempfehle. Klickt einfach auf den jeweiligen Namen! ;)

6. Magst du Bloggerparaden, Challenges oder Aktionen? Veranstaltest du selbst welche oder nimmst du lieber teil?
Ich nehme gelegentlich mal an Challenges teil, aber nicht an allen, sondern nur an denen, die ich cool finde. Ich mache auch nur bei den TAG's mit, wo mir die Fragen interessant erscheinen. Ich bin auch immer nur der Teilnehmer & nie der Veranstalter von solchen Sachen.

7. Würdest du sagen, dass sich dein Kaufverhalten durch das Bloggen verändert hat? Und warum?
Hmm ja als ich damals gerade mit dem Bloggen angefangen habe, hat sich auch mein Kaufverhalten etwas verändert. Ich habe anfangs viel mehr Sachen gekauft, weil ich so viele tolle Sachen auf den Blogs anderer Mädels gesehen habe bzw. sie haben mir viele tolle Sachen empfohlen usw.. Mittlerweile hat sich das alles wieder gelegt. "Zum Glück", hör ich mein Portemoine schreien. :D

8. Planst du deine Posts für den Monat? Und wie kommst du auf die Postideen? Von wem lässt du dich inspirieren?
Ja, ich plane meine Posts fast immer so gut es geht. Mir fallen täglich neue Ideen für meinen Blog ein, wenn ich z.B. auf dem Weg zur Schule bin oder abends im Bett liege. Eine Idee kann überall & jederzeit kommen. Damit ich nichts vergesse schreibe ich immer alles in mein Notizbuch rein. Und wenn ich mal eine Phase habe, in der mir nichts einfällt, schaue ich in diesem Buch nach. Wenn ich weiß, dass ich die nächsten Tage viel zu tun habe & wahrscheinlich nicht zum bloggen komme, dann schreibe ich ein paar Artikel vor, die ich dann später im Laufe der nächsten Tage veröffentliche. Ich hasse nämlich dieses Gefühl, meinen Blog zu vernachlässigen & irgendwo für eine lange Zeit zu verschwinden.
Mich inspiriert so vieles. Dadrunter sind nicht nur Blogger oder YouTuber, sondern auch Leute aus meinem Freundes- oder Bekantenkreis, Schulkameraden, prominente Personen oder einfach nur irgendwelche fremden Leute auf der Straße. Selbst Tiere oder kleine Kinder bewegen mich oft sehr zum Nachdenken. Oder das Verhalten einiger Menschen, über das ich manchmal genauso viel nachdenken muss & inspiriert werde euch etwas dazu zu schreiben. Natur, Kunst, Filme, Bücher & Musik inspirieren mich ebenfalls sehr stark. Kurz & bündig gesagt, lasse ich mich vom Leben inspirieren.

9. Ganz ehrlich, beantwortest du alle Kommentare bzw. Mails?
Ja, auf jeden Fall. Manchmal zwar ein paar Tage später, aber ich beantworte sie trotzdem & bedanke mich immer für liebe Worte. Ich freue mich immer über jedes Kommentar & ignoriere kein einziges.

10. Hast du Tipps für Blog- Anfänger, die gerne mit ihrem Blog durchstarten möchten & mehr Menschen erreichen wollen?
Oh Gott, ich bin selbst kein Experte! Ich spreche jetzt lediglich aus eigener Erfahrung.
In erster Linie, macht euch bitte keinen Druck. Es muss nicht unbedingt jeden Tag ein Post kommen. Wenn ihr mal keine Zeit habt, dann ist es eben so. Entspannt euch & macht euch kein Stress, sonst verliert ihr schnell die Freude daran. Damit meine ich aber nicht, dass ihr extrem schludern sollt. Ich mein, ihr könnt natürlich auch in jedem Monat einen Artikel schreiben aber somit schafft ihr es nicht gerade viele Menschen zu erreichen.
Zweitens: lasst euch von keinem anderen die Freude daran nehmen. Es werden zwischen den vielen lieben Kommentaren auch immer ab und zu ein paar gemeine dabei sein, die euch anonym versuchen werden schlecht zu machen. Mein Tipp: Sofort löschen & weitermachen wie bisher. Lasst euch euer Hobby nicht von anderen kaputt machen. 
Dabei rede ich nicht über konstruktive Kritik, denn für die müsst ihr versuchen offen zu sein. Nehmt gerne mal ein paar Tipps von anderen Bloggern an. Es kann ja nie schaden. ;)
Und gaaaanz wichtig: Beherrscht bitte die Sprache gut, in der ihr eure Artikel verfasst. Ich finde es so wahnsinnig schlimm, dass sich einige als Blogger bezeichnen & in einen kurzen Satz 5- 6 Fehler reinhauen. Meiner Meinung nach sollten es diejenigen lassen & sich Hobbys suchen, die ihnen mehr liegen. Es soll ja auch nicht jeder Sänger werden, der nicht singen kann. Ich sehe das mit dem Schreiben genauso.

 

Ich tagge hiermit folgende Blogger:

Kommentare:

  1. Apropos Sprache und Schreiben: es heißt Portemonnaie und nicht Portemoine^^
    Ansonsten interessanter Tag und gute Antworten.
    Liebe Grüße und genieß das gute Wetter :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat sich halt bei mir jetzt auch einer eingeschlichen aber danke für den Hinweis. :)
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag & liebe Grüße zurück.

      Löschen
  2. Lese deinen Blog trotzdem gerne :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!