Dienstag, 1. Mai 2012

The Lucky One- Für immer der Deine



Hey ihr Lieben! Ich bin gerade so ca. vor 5 min nach Hause gekommen & hatte Lust euch noch mit ein paar Artikeln zu versorgen. Ich war bis eben mit meinem Schatzi im Kino. Eigentlich wollten wir uns ja "The Marvel Avengers" angucken (was wir uns schon 3 Mal vorgenommen hatten) aber es wurde nichts. Wir sind einfach so unpünktlich! :( Wir waren 15 min zu spät im Kino & haben uns entschieden "The Lucky One- Für immer der Deine" zu gucken weil er bisschen später kam und von dem anderen Film hätten wir eh den Anfang verpasst. "The Marvel Avengers" holen wir aber am Freitag auf jeden Fall nach! Hat Schatz mir versprochen. :)
Meine Filmkritik zu "The Lucky One": Aaaalso, ich muss sagen, dass ich mit keinerlei Erwartungen in den Film reingegangen bin & das ist meist sehr gut. Also konnte ich dementsprechend auch nicht enttäuscht werden. Ich muss sagen, dass ich den Film ganz okay fand. Es war eine interessante Lebensgeschichte diesen einen Soldaten der zum Schluss doch noch mit dieser Frau & ihrem kleinen Sohn glücklich wird & sie eine Familie werden aber sie hat mich auch nicht zu sehr vom Hocker gerissen. Die Schicksalsschläge die dort beschrieben wurden sind sehr tragisch & nehmen den Zuschauer ein wenig mit, jedoch empfand ich vieles sehr unrealistisch. Dort hat man sich echt zu sehr auf das Schicksal verlassen. Ich mein, es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass dieser Soldat & der Bruder von dieser Frau in die er sich im Laufe des Filmes verliebt im gleichen Krieg war, dass der Bruder im Krieg fällt, der andere Soldat das Foto seiner Schwester findet & ohne auch nur den Namen dieser völlig unbekannten Frau zu kennen, ohne irgendwelche Information sie denn ausfindig macht & dass nur anhand dieses Leuchtturmes was auf dem Foto zu sehen war. Ich mein, das hätte überall sein können. Das sind mir einfach zu viele Zufälle wo ich mir gedacht habe, dass es im wahren Leben wahrscheinlich ganz anders laufen würde. 
Ich muss aber auch anmerken, dass Zac Efron, der die Hauptfigur des Filmes gespielt hatte, es sehr gut gemacht hat. Dafür, dass es so jung war, hat er diese reife Rolle sehr ernst rüber gebracht. So eine Schauspielleistung hätte ich nicht von ihm erwartet.








                  The Lucky One bekommt von mir 7 von 10 <3



Kommentare:

  1. aaach den will ich auch noch gucken.
    ich find ja Zac is meega hübsch und männlich geworden..hallelujah :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh ja kann ich nur bestätigen
      Ich habe ihn am Anfang des Filmes kaum wieder erkannt !! Hihi

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!