Freitag, 22. Mai 2015

Legere Chinohose

Es ist überhaupt nichts Besonderes. Ich bin mir auch immer nicht sicher wie solche legeren Outfits bei euch ankommen. Aber ich versuche mich immer so zu zeigen, wie ich nun mal bin. Manchmal habe ich Lust mich so richtig zurecht zu machen & dabei mit verschiedenen Farben & Acessoires rumzuexperementieren. Habe aber auch oft Tage, an denen ich nur schnell in etwas bequemes schlüpfen möchte.
Diese beige Chinohose zum Beispiel ist sehr bequem. Der Stoff ist relativ dünn, so dass man sie perfekt im Sommer tragen kann, ohne dass es zu warm wird. Sie passt zu so vielen verschiedenen Sachen. Ich könnte sie jeden Tag tragen mit immer jeweils irgendeinem anderen T- Shirt zusammen. Letztens hatte ich diese Hose zusammen mit einem weißen Top von H&M & einem roten Strickjäckchen angehabt. 
Man kann auch eine Collegejacke dazu tragen. Das mache ich auch manchmal & finde die Kombination super. Oder so richtig schön sieht diese Hose zusammen mit einem dunkelblauen bzw. marineblauen Blazer aus. Mit einer weißen Bluse drunter wäre das das perfekte Outfit für ein Bewerbungsgespräch. 
Auf den Fotos trage ich meinen schwarzen "Jordan- Pulli" von Sheinside, der ebenfalls gut zu der Chinohose passt. Darüber trage ich eine braune Kunstlederjacke, die ich mir vor Jahren mal bei Pimkie gekauft habe & wieder diese ganz gewöhnlichen schwarzen Schnürschuhe, die es bei Primark immer für 3€ gibt. Die sind ebenfalls so bequem & so leicht, dass ich die im Sommer so gut wie jeden Tag trage. ;)

Kommentare:

  1. Schönes Outfit.❤ Woher hast du denn die Chinohose?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Aus dem H&M. Habe sie dort vor ca. 2 Jahren mal gekauft, aber die gibt es ja dort jeden Sommer wieder. Letztens habe ich die in so einem schönen hellblau gesehen & muss die nun auch unbedingt haben. ;)

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!