Dienstag, 12. Mai 2015

Food Diary #10

Tag 1
Am Montag gab es Spiegeleier mit frisch aufgebackenen Brötchen zum Frühstück.

Zu Mittag haben wir Rigatoni mit Tomatensauce gegessen.

Tag 2
Am zweiten Tag gab es belegte Brote mit Kräterkäse & kleinen Gewürzgürkchen oben drauf. Oder getoastete Brote mit Kräterbutter. 

Zu Mittag haben wir uns einfach selbst ein paar fettarme Kartoffelecken im Ofen gemacht & die mit einem kleinen Salat gegessen. 

Tag 3
Am nächsten Morgen gab es selbstgemachte Pancakes mit Bananenstückchen drauf. Dazu habe ich Kakao getrunken.

Später hat Tilo Falafel mit gekochten Kartoffeln gemacht & dazu Erbsen & Möhrchen. 

Tag 4
Es gibt doch nichts besseres als ein Müsli mit Erdbeeren & Bananen früh am Morgen. 

Dann gab es wiedermal Tortillonis mit einer leckeren Gemüsesauce dazu.

Tag 5
Hier gab es ein mit Ei, Eisbergsalat & Tomate belegtes Brötchen & dazu noch eine Kirsch- Vanilletasche vom Bäcker. 

Später habe ich uns noch Bratkartoffeln mit Rührei gemacht.

Tag 6
An diesem Morgen waren wir viel unterwegs & haben deswegen bei Backfactory gefrühstückt. Ich liebe das Essen dort. :)

Am Abend hat Tilo uns dann Spaghetti mit leckerer Tomatensauce & Parmesankäse gezaubert. Dazu haben wir dann noch ein wenig Weißwein getrunken. Eigentlich trinken wir kaum Wein, aber die Flasche war ein Geschenk & wir hatten den Abend mal Lust drauf, den zu probieren. ;)

Tag 7
Am Sonntag gab es dann getoastete Brote mit Käse, Spiegelei & angebratenen Zwiebeln oben drauf. 

Und am späten Nachmittag bzw. Abend haben wir uns einfach ein paar Tomate- Mozzarella Baguettes im Ofen gemacht. 

Kommentare:

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!