Samstag, 14. März 2015

Bestes Konzert meines Lebens

Letzten Samstag war es endlich so weit. Tilo & ich waren in Berlin, weil wir zum langersehnten Kool Savas Konzert gehen wollten. 
Wir sind um 10 Uhr mit einer Mitfahrgelegenheit nach Berlin gefahren. Dort sind wir am Alexanderplatz ein wenig durch die Läden geschlendert & haben das schöne Wetter genossen. 

Später bekamen wir dann Hunger & sind im Alexa zufällig an einem vegetarischen Stand vorbei gelaufen. Das Essen dort war sowas von lecker, das glaubt ihr gar nicht. Und alles sehr schnell & frisch zubereitet. Anfangs konnte ich mcih kaum entscheiden, aber dann habe ich eine Kartoffeltorte mit Champignons, einer Gemüsebeilage & Sour Creme. Dazu hatte ich noch einen Mango Smoothie.
Tilo hatte Reis mit einer leckeren Currysauce & gebratenem Gemüse & dazu einen Heidelbeer Smoothie. 

Nach dem Essen haben wir uns gleich auf den Weg zur Columbiahalle gemacht, wo das Konzert statt finden sollte & sind auf dem Weg dahin an diesem Denkmal vorbei gelaufen. Das ist ein Denkmal zu Ehren der Luftbrücke, mit deren Hilfe man täglich die Einwohner Westberlins mit Lebensmitteln versorgt hat, als es die Berlin- Blockade gab. 

So gegen 15 Uhr waren wir denn an der Columbiahalle, wo schon mehrere Leute anstanden. Um 18:30 Uhr war Einlass. Wir waren also so verrückt & haben dort so lange an der Tür gestanden, wo wir mit vielen Leuten ins Gespräch kamen & uns mit ihnen angefreundet haben. (Wir haben jetzt regelmäßigen Kontakt über Facebook & Whatsapp.) Das ewige Anstehen hat sich total gelohnt, weil wir somit die besten Plätze bekommen haben. Wir standen ganz vorne in der ersten Reihe. Also direkt vor der Bühne. 
So gegen 20:30 Uhr begann dann die Show & Savas kam mit Laas Unltd auf die Bühne. Es war ein sooo tolles Konzert. Savas ist & bleibt zurecht der King of Rap & ist live extrem stark. Zwischen den einzelnen Songs hat er immer mal etwas kurzes erzählt & uns total zum Mitmachen animiert. Ganz zum Schluss hat er "Limit" gebracht & da waren wir alle zusammen viel lauter als er. 
Er hat uns eine perfekte Show geliefert mit ganz vielen Bühneneffekten. Obwohl man sich so das eine oder andere Mal ein wenig Sorgen um ihn gemacht hat, weil er starke Hustenanfälle bekam. Es geht ihm gesundheitlich schon lange nicht mehr gut & er musste jetzt während der Märtyrer Tour zwei Mal operiert werden. Umso mehr habe ich Respekt davor, was er uns da an diesem Abend abgeliefert hat. Er hat das total professionell gemacht. 

 Das obere Foto, von Tilo & mir, hat die liebe Valentina gemacht. Und auf dem dadrunter, sind wir mit den tollen Menschen zusammen drauf, die wir dort kennen gelernt haben & mit denen wir den Abend viel Spaß hatten. Allerdings fehlen auf dem Foto noch zwei Jungs. ;)

Kommentare:

  1. oh das Essen sieht mega aus :-) Ich Liebe Berlin!!! :-)

    LG :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat auch mega geschmeckt! ;)
      Ich liebe Berlin auch so so sehr. :*

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!