Mittwoch, 23. Juli 2014

Sonntag: Hundestrand & Klosterruinen Eldena

Am Sonntag waren Tilo, Louis & ich am Hundestrand, hier bei uns am Greifswalder Bodden. Das Wasser ist bei uns sehr warm. Viel wärmer als in Lubmin oder Warnemünde. Drinnen im Wasser fühlt es sich sogar viel wärmer an als an der Oberfläche. Außerdem gibt es so gut wie gar keine Wellen, was sehr gut für den Kleinen ist. Bei großen Wellen könnte er gar nicht richtig schwimmen. 
Diesmal hat er sich am Anfang auch ein wenig angestellt & rumgenörgelt, aber als wir dann angefangen mit ihm im Wasser zu spielen, hat er Spaß dran gefunden. Danach lagen wir auf der Wiese & haben uns gesonnt & Schach gespielt. Louis hat sich neben uns gelegt & ständig zu den jungen Leuten neben uns geguckt. Die hatten nämlich eine hübsche Hündin bei & die fand Louis ganz toll. Als sie gehen wollten ist er da sogar rüber gelaufen & hat sich von ihr verabschiedet. Seine Strandliebe. :)
Aufm Heimweg haben wir noch bei den Klosterruinen einen kurzen Halt gemacht & etwas Badminton gespielt. Es ist wunderschön dort. Diese Woche wird es leider nichts mehr, weil jeder Tag schon total verplant ist, aber nächste Woche wollen wir da auf jeden Fall nochmal hin. 
Wie süß er sich an Tilos Hose festhält.

Weit im Hintergrund kann man Louis' Strandliebe erkennen. Die kleine süße braune Hündin. Auf dem Foto sieht es so aus als ob Tilo ihm Tipps gibt wie man Frauen aufreißt. :'D
Da guckt der kleine Casanova ganz verliebt rüber. :)
Familienfoto :*
Die beiden sind alles was ich brauche um wunschlos glücklich zu sein. 
Es war ein langer Tag für Louis. Am Abend war er fix & fertig. 

Kommentare:

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!