Montag, 30. Dezember 2013

3 Silvesteroutfits

Da es kurz vor Weihnachten 3 Weihnachtsoutfits gab, gibt es jetzt 3 Silvesteroutfits. Ich hatte mindestens 10 Kleider im Schrank zu hängen, die zu Silvester passen würden & musste mich aber auf 3 beschränken, da es sonst zu viel wäre. Einige Kleider hingen so weit hinten, dass ich schon völlig vergessen hatte, dass ich sie noch habe. Einige davon habe ich sicherlich schon 2 oder 3 Jahre gar nicht mehr getragen. Aber es ist ein schönes Gefühl alte Sachen zu finden & sich erneut in diese zu verlieben. :)

Dieses schwarze Paillettenkleid habe ich vor ca. 3 Jahren bei Tally Weijl gekauft. Das war die Zeit in der ich dort gearbeitet habe & dementsprechend ständig etwas dort gekauft habe. Ich kann mich natürlich nciht mehr an den genauen Preis erinnern, aber es war nicht teurer als 30 € & es ist nur vorne mit Pailletten besetzt. Auch wenn es genau dieses Kleid nicht mehr gibt, könnt ihr so ähnliche Kleider bei Bershka oder asos finden. Auch bei ebay gibt es viele Paillettenkleider. 
 Dazu trage ich meine schwarzen High Heels, die ihr schon auf unzähligen Outfit- Fotos gesehen habt. Ich muss dazu sagen, dass ich diese Schuhe noch nie zum Tanzen anhatte. Die Absätze sind 15 cm hoch & ins Kino würde ich sie noch anziehen aber zum Tanzen nie im Leben. Ein Mal umknicken & alle Bänder sind durch. Die habe ich damals bei Schuhtempel 24 bestellt. Sie waren damals im Sonderangebot & sahen schick aus. Ich hätte nie gedacht, dass sie sooo hoch sind. Bis 12 cm geh ich noch mit aber das ist mir definitiv zu hoch!
Die Kreolen sind übrigens von Bijou Brigitte. ;)

Das zweite Outfit besteht aus einem schwarzem H&M Blaser & einem ganz gewöhnlichem hellgrauem Bandeaukleid ebenfalls von H&M. Soviel ich weiß, sind beide Sachen noch bei H&M erhältlich. Der Blaser hat letztes Jahr ca. 25 € gekostet & das Bandeaukleid gab es letzten Monat im Onlineshop reduziert & hat glaube ich nur 7 € gekostet.
 Die schwarzen Pumps sind von Deichmann. Allerdings habe ich sie auch schon ca. 3 Jahre. Die haben damals so um die 20 € gekostet. Auf diesen Absätzen kann man die ganze Nacht durchtanzen ohne irgendwelche Schmerzen zu spüren. Sie haben vorne Schnallen als Deko & sehen sehr elegant aus. Obwohl sie meiner Schuhgröße entsprechen, fallen sie leider etwas größer aus & sitzen mir sehr locker am Fuß, was jetzt auch nicht soo optimal ist.
Die schwarze Klutch ist aus Polen. Die habe ich letztes Jahr unbedingt zu einem schwarzen Abendkleid gebraucht. Und die großen silberfarbenen Kreolen sind von Bijou Brigitte.

Das letzte Outfit besteht aus einem Kleid, das ich mir vor ca. 2 Jahren, für ca. 25 €, bei Tally Weijl gekauft habe. Seit dem habe ich es nur ein einziges Mal getragen. Am Ausschnitt ist es mit Perlen versehen & ich finde es wunderschön. Eine Kette ist da somit völlig überflüssig. Der Stoff ist so glatt & schimmert so etwas wenn Licht darauf fällt. Das finde ich ebenfalls sehr hübsch. Leider habe ich absolut keine passenden Schuhe dazu & trage deswegen wieder meine schwarzen Pumps von Deichmann.

Kommentare:

  1. Du bist wunderschön, besonders in diesem schwarzen Paillettenkleidchen mit den schwarzen High Heels - sehr sexy :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!