Sonntag, 18. August 2013

Pacific Rim (Nachtrag)

Vor einigen Tagen habe ich darüber berichtet, dass ich mit meinem Freund im Kino war, Pacific Rim geschaut habe & sehr begeistert über den Film war. Daraufhin wurde ich von einer Leserin gebeten, den Film grob zu umschreiben & dies tue ich hiermit.
Aus einem interdimensionalen Portal kommen riesige außerirdische Monster auf die Erde, die für Menschen einfach unbesiegbar scheinen. Um die Erdbevölkerung doch zu retten, wurden genauso riesige Roboter von Menschen entwickelt, die man "Jäger" nennt. Diese Jäger werden durch zwei Piloten gesteuert, die im Inneren des Roboters sitzen & miteinander so verbunden werden können, dass sie bei einem so genannten Drift jeweils die Erinnerungen des anderen sehen können. 
Irgendwann spitzt sich die Lage zu & alles gerät so außer Kontrolle, dass es immer mehr unbesiegbare Monster auf der Erde gibt. Raleigh & Mako steuern solch einen Riesenroboter & zeigen am Ende echte Teamarbeit. Leider endet diese spezielle Operation nicht ohne einige Opfer.

Wie immer verrate ich nicht das Ende. 
Schaut euch den Film selbst an & macht euch ein eigenes Bild davon! 


(Bild von google)

Kommentare:

Ich freue mich über jedes Kommentar & konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht.
Beleidigungen werden jedoch sofort gelöscht !!